Biocampus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Top-Lage

E-Mail Drucken PDF
Panorama

Auf den kürzesten Wegen zum BioCampus Cologne

In Köln treffen sich die wichtigsten Fernstraßen Westeuropas. Auf der A1 ist die Ausfahrt Köln-Bocklemünd der direkte Autobahnanschluss des BioCampus Cologne.
Auch sonst verfügt die Region über eine leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur. Seit langem ist Köln einer der Eisenbahnknotenpunkte Europas. Wichtige Impulse geben die internationalen Hochgeschwindigkeitsverbindungen, die London, Paris, Amsterdam und Brüssel mit Köln verbinden.
Das Prinzip der kurzen Wege gilt auch für die Luft. Die Flughäfen KölnBonn und Düsseldorf sind jeweils in nur rund 30 Minuten zu erreichen. Hinzu kommt schließlich der Frankfurter Flughafen, der mit dem ICE von Köln aus in weniger als einer Stunde erreichbar ist.
Ob per PKW, Bahn oder Flugzeug – der BioCampus Cologne ist auf allen Wegen bequem und schnell zu erreichen. Und zu den Forschungseinrichtungen und Hochschulen oder den Stätten Kölner Gastlichkeit und Kultur geht’s genauso schnell.